Gæstede sommerhuset 13 juni 2020 - 27 juni 2020 
 Anke, Ratekau

Huset:

Område:

Vores service:

Pris:

Samlet:

 
 

Wir waren nun das 3. Mal in diesem Haus. Außerdem waren wir die 1. Gäste nach der Coronapause und sind tatsächlich am 15.6. um 4 Uhr in Lökken angekommen um den Schlüssel abzuholen. Das Büro von Sonne und Strand war schon auf! Ich hatte in der Woche davor per Mail nachgefragt, wie wir den Schlüssel kriegen können. Da wurde noch gesagt, wir sollen ihn aus der Schlüsselbox holen. Aber alle waren so froh, dass es wieder los geht. Außerdem haben sich viele Urlauber schon früh angekündigt, so dass das Büro (wie viele andere Anbieter auch)schon früh offen hatte um die Gäste persönlich zu begrüßen. Außerdem erhielten wir eine Tüte frische Brötchen, Kaffepulver und eine Filtertüte. Diesen Service hatte, so viel ich weiß, keine andere Ferienhausvermietung. Außerdem haben wir noch einen Gutschein über 100 Euro erhalten, dafür, dass wir ja erst 2 Tage später anreisen konnten. Auch das macht nicht jeder Ferienhausanbieter. Außerdem sind die Gutscheine, für den ausgefallenen Urlaub ganze 5 Jahre gültig bei Sonne und Strand! Ich habe jetzt meine früheren, negativen Erlebnisse mit Sonne und Strand gänzlich gestrichen. Sonne und Strand ist für mich ein sehr guter, serviceorientierter Anbieter, an den andere Anbieter schwer vorbei kommen. Als wir an unserem Haus ankamen, waren wir absolut freudig überrascht. Das Haus erstrahlte in neuem Outfit: Es ist jetzt Schwarz-Weiß gestrichen. Beide Terrassen sind neu verlegt worden. Es gibt auf der hinteren Terrasse einen neuen quadratischen Tisch.Die Auffahrt ist mit neuen Kieselsteinen versehen worden. Innen wurde auch einiges ausgebessert. Die Arbeitsflächen in der Küche wurden neu versiegelt. Besteck, Gläser und Geschirr sind neu. Alles war absolut sauber. Es gab nichts zu beanstanden. Der Rasen war gemäht. Ansonsten verweise ich auf meine anderen Bewertungen zu dem Haus. Es ist ganz viel Platz für Küchenutensilien. Der Gefrierschrank ist in der Garage. Das Grundstück ist groß und man kriegt kaum etwas von den Nachbarn mit. Wir hatten von den 12 Tagen 10 Tage super sonniges und warmes Wetter ohne oder nur mit wenig Wind. So war es am Haus vor Hitze kaum auszuhalten, da durch die schwarze Farbe die Terrasse noch mehr aufheizte. Wenn man also etwas bemängeln will: Es fehlt ein Sonnenschirm. Selbst morgens zum Frühstück hielt man es hinten auf der Terrasse nicht aus. Also sind wir nach vorne gezogen. Dort gabe es ab 9.30 Uhr wenigstens schon etwas Schatten. Aber das Wetter ist ja nicht immer so heiß. Das ist ja eher die Ausnahme. Wenn es also kühler ist, ist die geschützte Terrasse mit den Wänden als Windfang super schön. Da das Gebiet Nr. Lyngby und Nr. Rubjerg an der Steilküste liegt, sind dort wenige Menschen am Strand. Er ist aber fantastisch. Keine Steine, feiner Sand und tolles Wasser, das seicht tiefer wird. Es führt eine steile Treppe runter an den Strand, die ich Kindern und Hunden nicht empfehlen kann. Dafür sind die Sonnenuntergänge von oben atemberaubend. Man sollte einen Wein mitbringen. Dort steht eine Bank und auch ein Tisch mit Bänken. Durch die Nähe von Hirtshals fährt auch oft ein Schiff vor der untergehenden Sonne vorbei. In Nr. Lyngby kann man mit dem Auto an den Strand fahren. Dort gibt es auch einen kleinen Köbmand, bei dem wir unsere Brötchen bestellt haben und nach einem Strandspaziergang gerne ein leckeres Eis oder Hotdog gegessen haben. Der Besitzer ist sehr nett und hat alles, was man braucht (von den wichtigsten Lebensmitteln über Zeitungen und Strandspielzeug bis hin zu Glühlampen).Allerdings hat er nur in der Hauptsaison auf. Anfangs waren wir froh über die Einsamkeit. Aber wenn man so gar keine Menschenseele am Strand sieht, wird es schnell langweilig. Also haben wir die Strandsachen gepackt, und sind entweder mit dem Rad oder Auto nach Lökken an den Strand gefahren. Dort ist der Strand viel breiter, auch ohne Steine, seichtes Wasser und Dünen. In der Hauptsaison ist der Strand auch bewacht. Zwischen den weißen Strandhäuschen gibt es hier auch einen Imbiß. Hier ist es ordentlich voll. Wenn man 1 km weiter fährt, hat man nicht mehr so viele Menschen um sich, dafür schöne Dünen, an oder in denen man liegen kann. Alle waren freundlich und happy, dass es endlich wieder los geht.

 
 
Gæstede sommerhuset 14 marts 2020 - 21 marts 2020 
 Sol og Strand gæst

Huset:

Område:

Vores service:

Pris:

Samlet:

 
 

Karakter afgivet uden kommentarer

 
 
Gæstede sommerhuset 21 december 2019 - 4 januar 2020 
 Sol og Strand gæst

Huset:

Område:

Vores service:

Pris:

Samlet:

 
 

Karakter afgivet uden kommentarer