Gæstede sommerhuset 5 oktober 2019 - 12 oktober 2019 
 Sol og Strand gæst

Huset:

Område:

Vores service:

Pris:

Samlet:

 
 

Keine Spannbettlaken mitnehmen

 
 
Gæstede sommerhuset 17 august 2019 - 31 august 2019 
 Astrid, Göppingen

Huset:

Område:

Vores service:

Pris:

Samlet:

 
 

Karakter afgivet uden kommentarer

 
 
Gæstede sommerhuset 10 august 2019 - 17 august 2019 
 Sol og Strand gæst

Huset:

Område:

Vores service:

Pris:

Samlet:

 
 

Schönes Ferienhaus, in dem nichts fehlt zum Wohlfühlen.

 
 
Gæstede sommerhuset 3 august 2019 - 10 august 2019 
 Sol og Strand gæst

Huset:

Område:

Vores service:

Pris:

Samlet:

 
 

Karakter afgivet uden kommentarer

 
 
Gæstede sommerhuset 20 juli 2019 - 3 august 2019 
 Christian, Bremen

Huset:

Område:

Vores service:

Pris:

Samlet:

 
 

Großes, helles Haus auf einem großen Grundstück mit einer sehr guten Ausstattung. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und können das Haus nur empfehlen!

 
 
Gæstede sommerhuset 13 juli 2019 - 20 juli 2019 
 Sol og Strand gæst

Huset:

Område:

Vores service:

Pris:

Samlet:

 
 

Das Haus liegt sehr dicht an der Hauptstraße und auch die Industrie von esbjerg ist zu sehen . Das weiß man aber wenn man das Haus bucht. Dafür das das Haus noch sehr jung ist, fanden wir es deutlich verwohnt. Man merkt, dass eine integrierte Endreinigung in Häusern immer besser ist. Die Schränke waren nicht sauber , der Kühlschrank in den Ecken stark verschmutzt . Grundsätzlich war das Haus nicht sauber , wir haben es dann erledigt . Mir persönlich steht in den Küchenschränken viel zu viel Geschirr und Krims Krams herum , Lebensmittel von den vorigen Gästen und co. Sehr viel eingestaubte Deko auf den Schränken , die Hems war sehr schmutzig . Das Haus an sich ist schön hell , Gartenliegen für den sommer ist für uns ein Muss, zumindest bei einem Luxushaus , waren leider nicht da . Verbrauch war sehr gering , was super war . Grundsätzlich ist das Haus für die Hauptsaison zu teuer (1500€/Woche ). Wir würden sagen maximal 4 Erwachsene oder 2+2 Kinder ). Der Weg zum Strand ist sehr lang zu Fuß , aber auf Fanø fährt man ja auch gerne mit dem Rad oder ggf Auto.